Breslauwappen

Schlesische AB

Familienforschung

Astronomische Uhr

Breslau-Land

Abkürzungen zum Breslauer Adressbuch 1941
Abkürzungen zum Breslauer Adressbuch 1941 

Haushaltvorstände
handelsgerichtlich eingetragene Firmen und Gewerbebetriebe

Die Bevölkerungszahl vom 01. Oktober 1940 betrug 628 351 Einwohner

Die handelsgerichtlichen eingetragene Firmen sind durch * gekennzeichnet.

Zeichenerklärung:

BK Bankkonto
PS Postscheckkonto
E Eigentümer
Ung. Untergeschoß
Erdg. Erdgeschoß
Zwg. Zwischengeschoß
Gh. Gartenhaus
Mh. Mittelhaus
Sh. Seitenhaus
H. Hof/Hinterhaus
T. Telefon

Die römischen Zahlen I, II, III usw. vor der Wohnungsangabe  bezeichnen die Nummer des Postamtes.
hinter der Wohnungsangabe, das Stockwerk.

Die arabischen Zahlen hinter der Wohnungsangabe sind die Sprechstunden.

Abkürzungen der eingemeindeten Vorortnamen:

Burgw. Burgweide
Cos. Cosel
Bresl.-Lissa Breslau-Lissa
Friedw. Friedewalde
Goldsch. Goldschmieden
Guentherbr. Guentherbrücke
Hartl. Hartlieb
KlHeid. Klein Heidau
Herrnpr. Herrnprotsch
Hundsf. Hundsfeld
Lilt. Lilientahl
Mariah. Mariahöfchen
Gr.Masswi. Groß Masselwitz
Kl.Masswi. Klein Masselwitz
Neuh. Neuhaus
Neuki. Neukirch
GrOhlew. Groß Ohlewiesen
KlOhlew. Klein Ohlewiesen
Oswi. Oswitz
Ottwi. Ottwitz
Pirsch. Pirscham
Rathen Rathen
Schmiedf. Schmiedefeld
Stabelwitz Stabwi.
Reuth.
 
© 2003 Egon Höcker
Fragen und Anregungen zur Website?