skip to content

Fragen und Antworten

K
Ins Gästebuch eintragen

Bernd Grädler Bergrd@web.de 1.8.2020 10:00
Guten Morgen Herr Schang,

Breslau hatte damals zahlreiche Kirchen. Aus der Zeit von 1829-1836 sind einige Kirchenbücher erhalten. Informationen dazu finden Sie auf folgender Website: http://www.christoph-www.de/breslau%201.html
Es existieren auch alte Adressbücher. Haben Sie schon das Adressbuch von 1832 hier auf dieser Website durchsucht ? (Dazu müssen Sie sich anmelden.) Vielleicht haben noch andere von Honrichs um 1830 in Breslau gewohnt.

Viele Grüße
Bernd Grädler
Guy SCHANG guy.schang@wanadoo.fr 30.7.2020 19:15
Bonjour Mr Grädler
Je vous remercie pour votre réponse, j'ai déjà consulté de nombreux sites (dont gedbas) et ouvrages de généalogie et j'y ai obtenu de nombreuses information sur la famille von HONRICHS. Elle est effectivement originaire du Jeverland en Frise Orientale et apparentée aux Comtes d'OLDENBURG,elle s'est ensuite divisée en une branche prussienne et une branche Autrichienne qui s'est implantée en Moravie du Sud.
Catharina von Honrichs est l'arrière grand mère de ma mère, elle appartient probablement à la branche prussienne mais je n'ai pas pu identifier ses parents, j'espèrais pouvoir trouver des réponses dans les registres de Breslau de 1829 ou 1836 mais je ne sais pas s'ils existent et comment y accèder. Peut être pouvez vous encore m'aider.
Merci encore
Cordialement
Guy SCHANG
Bernd Grädler Bergrd@web.de 28.7.2020 21:23
Hallo Herr Schang,

verschiedene Forscher suchen auf dieser Webseite nach "von Honrichs": http://gedbas.genealogy.net/search/simple
Vielleicht können Sie dort etwas erfahren. Meistens führt die Spur nach Friesland im Norden von Deutschland.

Viele Grüße
Bernd Grädler
Max Mikheew assagai@mail.ru 27.7.2020 18:04
Hallo Herr Grädler,
Vielen Dank für die Auskunft! Wir werden die Anzeige versuchen zu geben. Die Chancen sind gering, eine Antwort zu erhalten, aber wir bemühen uns trotzdem die zu benutzen.

Beste Grüße,
Max Mikheew
Bernd Grädler Bergrd@web.de 26.7.2020 12:22
Good morning, Miss Loch,
this is a German website about Breslau, its history, photos and others. If you want a birth certificate or a wedding certificate, you must write to the registry office or state archive in the present Polish city of Wroclaw. Which authority is responsible depends on the year in which the birth or wedding took place. It is therefore essential that you state the exact date there.

You can also write this here. Maybe we can already help you or give you hints. But please tell us the denomination and the professions if you know it.

Regards
Bernd Grädler

m.gotsch goma41@gmx.de 25.7.2020 13:08
Hallo Herr Marcus,

Sie erhalten von mir eine private Mail
Ihre Anfrage betreffend.

Freundliche Grüße

M.Gotsch
Ralf Markus ralf.ahnen@gmx.net 24.7.2020 21:03
Hallo,

ich mache schon sehr lange Familienforschung. Und habe eine militärische Urkunde bekommen aus der hervorgeht das mein Vorfahr Carl Johan Marcus ( Markus ) zwischen 1779 - 1785 in Breslau geboren wurde.

Leider ist mir der Stadtteil nicht bekannt. Das früheste Adressbuch ist von 1809. Und das Archiv in Breslau konnte mir auch nicht weiterhelfen.

Können Sie mir bitte sagen wie ich an die Adresse bzw den Stadtteil komme um eine Anfrage wegen der Geburtsurkunde zu schicken?

Johan Carl Marcus ist zwischen 1779 - 1795 in Breslau geboren.Er war katholisch. Und ist wohl 1803 in die Armee eingetreten. Gelebt hat er später in Drossen wo er 1868 gestorben ist. Die militärische Urkunde ist die einzige die den Geburtsort erwähnt.

Für die Bemühungen bedanke ich mich vorab.

Freundlicher Gruß Ralf
Bernd Grädler Bergrd@web.de 24.7.2020 20:07
Hallo Herr Mikheew,

an Breslau grenzten die Kreise Trebnitz, Oels und Neumarkt an. Breslau selbst lag am nordwestlichen Rand seines eigenen Kreises. Die betreffenden Heimatkreiszeitungen finden Sie hier: http://wiki-de.genealogy.net/Heimatzeitungen

Es handelt sich also um das "Kreis Trebnitzer Heimatblatt", das "Oelser Heimatkreisblatt", das "Breslauer Kreisblatt" sowie den "Bote aus dem schlesischen Burgenland".

Den damaligen Kriegshandlungen zufolge würde ich die Kreise Neumarkt und Breslau favorisieren.

Viele Grüße
Bernd Grädler
Paloma Loch paloma.loch@hotmail.com 24.7.2020 15:00
Standesamt Breslau

 

Request for Geburtsurkunde, Hans Joajim Loch

 

Registration office

 

Good morning . I hope you are well. My name is Paloma Loch. I'm from Argentina Buenos Aires. I contact you to request the Geburtsurkunde from my paternal grandfather who was born there. The German embassy in Argentina indicated to me that I should request this documentation in this municipality. I kindly ask you to send me the original birth certificate of Hans Joajim Loch, son of Gerhard Loch and Agnes Schian.

 

On the other hand, I would also like to request the original Heiratsurkunde marriage certificate from my grandparents Hans Joajim Loch and Otilia Schroder.

 

Such documentation is necessary to manage our family citizenship. I could send you attached my identity card if you need it . Please indicate if more information is needed to obtain the document.

 

The original documentary should be sent by email and also by mail to this address:

 

Cajaraville 3771 department 4

Buenos Aires, Argentina

Postal code 1607

Paloma Loch

 

I await the confirmation of this email and also your comments. Report the shipping fee for this document. If this is not the sector where you should request it, I appreciate that you inform me where to contact me.

 

Thank you for your attention and time.

 

Paloma Loch

 
Bernd Grädler Bergrd@web.de 22.7.2020 20:14
Hallo Herr Hartmann,

die Geburtenbücher des Standesamtes Landau sind leider nicht erhalten. Bei der zuständigen evang. Kirche Fürstenau sieht es ebenfalls schlecht aus. Ist eventuell bekannt, wo er geheiratet hat ? Bei der Hochzeitseintragung wird doch auch der Geburtsort genannt, ebenso bei seiner Sterbeeintragung.

Viele Grüße
Bernd Grädler
 
1-10 von 623
nächste Seite >>
 
Impressum | Datenschutz |