skip to content

Fragen und Antworten

K
Ins Gästebuch eintragen

Manfred Gotsch goma41@gmx.de 15.11.2017 10:29
Hallo Frau Eck,
der Familienname Richter ist in den Breslauer Adressbüchern sehr häufig angegeben.Um Ihnen weiter zu helfen, benötige ich:
1, die Religionszugehörigkeit
2, den Stadtteil oder den Strassenhamen
des weiteren siehe 3, 4,5.
3,war Berta Richter verheiratet
4, wenn ja, Vor - und Familienname des Ehemannes.
5.Wann etwa verstarb Berta Richter in Breslau.
Ich werde mir auch die vorhandenen online gestellten Taufreg.- Bücher der Breslauer STA. anschauen.
Herzliche Grüße
Manfred Gotsch
Birgit Eck eck_birgit@web.de 14.11.2017 21:16
Hallo, ich bin auf der Suche nach Urkunden oder Hinweise über meine Urgroßmutter. Sie ist am 10.07.1892 in Breslau geboren und hieß Berta Richter. Wir wissen leider nicht, wo sie gelebt hat, nur dass sie später Hausangestellte war. Sie bekam eine Tochter, meine Oma, Charlotte Heck. Meine Oma erhielt Gelt von einem Vormund und wir würden sehr gerne wissen, wer unsere Vorfahren waren.
Kann mir jemand einen Tipp geben. wo ich suchen kann?
Liebe Grüße, Birgit Eck aus Berlin
Bernd Grädler Bergrd@web.de 6.11.2017 19:28
Hallo Frau Bohn,

ich weiß nicht, ob Sie inzwischen mit Ihrer Suche weitergekommen sind.

Sie meinten sicher Thauer, einige km südöstlich von Bettlern. Das zuständige Standesamt 1901 war in Sillmenau. Das Geburtenbuch ist noch vorhanden und befindet sich im Staatsarchiv Breslau, wo Sie ohne Probleme eine Kopie des Eintrages anfordern können.

Viele Grüße
Bernd Grädler
Bernd Grädler Bergrd@web.de 5.11.2017 17:49
Hallo Egon,

es freut mich, dass das Gästebuch wieder ohne Anmeldung zugänglich ist.

Viele Grüße
Bernd Grädler

Egon Hoecker egon.hoecker@gmx.de 26.10.2017 12:49
Hallo Manfred,

ich wünsche mir, dass die Einträge im Gästebuch immer mit dem Thema der Homepage in Verbindung stehen.

Gruß von Egon
Manfred Gotsch goma41@gmx.de 26.10.2017 10:18
Hallo Egon, schön, dass man nun ohne Voranmeldung ins Gästebuch schauen kann.Es wäre schön,würde diese damals viel besuchte Seite wieder neu belebt werden.
Herzliche Grüße aus Duisburg
Manfred
Manfred Gotsch goma41@gmx.de 4.8.2017 18:28
Hallo Frau Bohn,
die Gemeinde Bettlern, polnisch Bielany-Wroclawskie, befindet sich südwetlich von Breslau.Bettlern hatte eine eigene kath. Kirche. Kirchenbücher und Standesamtbücher sind leider im Krieg verloren gegangen. Mehr konnte ich leider nicht herausfinden.
Viele Grüße
Manfred Gotsch
EMBohn embohn@gmx.de 25.7.2017 19:43
Hallo, und welche Freude, hier Breslau-Ahnenforschungs-Kenner/Könner zu finden. Ich habe seit einiger Zeit Kontakt zu einer älteren Dame, die 1931 in Breslau geboren ist und so gerne mehr über ihre Mutter Hedwig Herfort geb. Herfort (geb. 06.10.1901 in Tauer) bzw. ihren Vater Bruno Karl Herfort (geb. 02.06.1887 in Bettlern) erfahren würde. Ihre Mutter sowie ihre Schwester Margaretha (geb. 25.04.1928 in Bettlern) wurden 1945 nach Russland verschleppt, sie hat beide nicht wiedergesehen. Ich weiß, die Daten sind sehr dürftig, wir hatten es nur telefonisch davon, und ich bin online damit überhaupt nicht weiter gekommen. Ich hoffe, beim nächsten Besuch mehr Daten zu erhalten. Für Tipps für die Recherche wäre ich aber schon jetzt sehr dankbar. Liebe Grüße, Elke M. Bohn
manfred gotsch goma41@gmx.de 26.5.2017 11:06
Hallo zusammen,
hier zwei Neuverfilmungen der folgenden Kirchenbücher:
Sterbebuch der evangel. Gemeinde Massel/Kr. Trebnitz,
Konfirmationsbuch dieser Gemeine von 1825 -1890.
Gebe gerne dazu Auskunft.
Manfred

In Vorbereitung sind:
Kirchenbücher aus dem Raum Jauer/Bolkenhain.
manfred gotsch goma41@gmx.de 26.5.2017 10:55
Hallo Egon, und an alle
die in Klettendorf bei Breslau, suchen.
Ich habe Kichenbücher der dortigen evangel. Kirche verfilmt und gebe gerne Auskunft.
Weiere Verfilmungen folgen.
Gruß,
Manfred
 
1-10 von 45
nächste Seite >>
 
Egon Höcker (c) 2017