skip to content

Fragen und Antworten

K
Ins Gästebuch eintragen

Otto Achatz oachatz@alice.de 10.3.2019 18:20
Vielen Dank Herr Grädler,
werde weiter Forschen.
wäre auch auf der Suche nach alten Fotos oder Luftaufnahmen von Dyhernfurth Ende 30er Anfang 40er Jahre.
Mit freundlichen Grüssen
Otto Achatz
Bernd Grädler Bergrd@web.de 10.3.2019 10:05
Hallo Herr Achatz,

das ist ein schwieriger Fall. Von Breslau sind von 1945 nur wenige Standesamts-Sterbebücher erhalten. Diese betreffen das Standesamt I und sind bereits digitalisiert u. bei Ancestry durchsuchbar. Dort ist leider nichts zu Lotys zu finden.

Eventuell könnten Sie es noch mit einer Anzeige in einer Heimatzeitung probieren.

Freundliche Grüße
Bernd Grädler
Otto Achatz oachatz@alice.de 7.3.2019 18:45
Hallo
meine Mutter(82)musste im Januar 1945 mit ihrer Familie aus Dyhernfurth nähe Breslau flüchten.Ihre ältere Schwester Margarete Lotys damals um die 20 Jahre alt blieb dabei zurück und spurlos vermisst.
Sie arbeitete in Breslau im Hotel Kronprinz.Vielleicht kann man in einem Sterberegister von 1945 etwas über Margarete oder Margret Lotys finden.Das genaue Geburtsdatum weiss ich leider nicht.
Die Familie meiner Mutter war katholisch.
Hoffe das mir jemand weiterhelfen kann.
Mfg Achatz
Bernd Grädler Bergrd@web.de 2.3.2019 07:48
Hallo Frau Haas,

Lanisch gehörte standesamtlich zu Steine, evangelisch zu Schwoitsch u. kath. zu St.Margareth in Breslau.

Lohbrück hieß vor 1937 Groß Mochbern.

Weitere Angaben zu erhaltenen Unterlagen finden Sie hier:
http://www.christoph-www.de/kbsilesia2.html

Viele Grüße
Bernd Grädler
M.Gotsch goma41@gmx.de 28.2.2019 21:58
Hallo Frau Springer,
die Glogauerstrasse gehörte evangelisch zu der St.Barbara Kirche.Im Taufbuch,Jahrgang 1906 ist der Familienname "Springer" nicht aufgeführt.
Der Familienname Springer ist auch im Breslauer Adressbuch von 1906 nicht auf der Glogauerstrasse angegeben!!!
Die Friedhöfe sind nach 1946 aufgelassen und von den Polen z.T. wie z.B. der Coseler Friedhof heute ein Park.

Freundliche Grüße

12M.Gotsch

Bernd Grädler Bergrd@web.de 28.2.2019 18:23
Hallo Nanda,

klicke bitte hier oben auf "Adressbücher". Dann kannst Du in verschiedenen Jahrgängen suchen.

Ist dir bekannt, dass Du hier nachfolgend die Geburtsurkunde von Deiner Großmutter und auch von ihrer Schwester finden kannst ?:
http://des.genealogy.net/breslau_geburt/search/index

Bernd Grädler
Karin springer karinbarbara.springer@web.de 28.2.2019 16:50
Sehr geehrter Herr Gotsch,
ich bin die letzte Person aus der
Familie Adolf Springer, Glogauer Str. 13, Breslau. Mein Vater ist am 6.3.1906 in Breslau und am 23.4.44 gefallen und ich glaube,
im ev. großen Friedhof beerdigt worden. Die Sterbeurkunde habe ich
leider nicht, ich hätte gerne eine
Kopie. Nach 74 Jahren möchte ich dieses Jahr nach Breslau reisen und
ich hätte gerne gewusst, nachdem der Friedhof 1957 aufgelöst wurde,
wo die Toten hingekommen sind.
Ursula Haas uhaasi@t-online.de 28.2.2019 14:48
Hallo! Ich suche die Vorfahren von Paul Max Gorille * 04.09.1910 in Lanisch b. Breslau und Hildegard Schleiffer * am 07.11.1914 in Lohbrück b. Breslau. Kann mir da jemand weiter helfen. Für jeden Anhaltspunkt bin ich dankbar.
MfG Ursula Haas
Nanda Troost Nandatroost@gmail.com 26.2.2019 17:45
Suche mit meinem Vater ein Spur von seine Mutter
Martha Kolibius, geboren 12 mai 1906
Eltern Max Kolibius und Christiane Berta Standke
Ist als junge Frau nach Holland umgezogen

Bernd Grädler Bergrd@web.de 26.2.2019 17:32
Hallo nochmals, Herr Sperling,

ich war vorhin ein wenig in Zeitnot. Deshalb kam ich auf 1915/16. :-) Ich bitte den Fehler zu entschuldigen.

Grüße
Bernd Grädler
<< vorherige Seite
11-20 von 312
nächste Seite >>
 
Impressum | Datenschutz |