skip to content

Fragen und Antworten

K
Ins Gästebuch eintragen

Bernd Grädler Bergrd@web.de 6.7.2021 19:04
Hallo Herr Hentschel,

einen Überblick über die Forschungsmöglichkeiten bietet folgende Webseite: http://schaetzleingenealogy.de/grundlagen-ahnenforschung-schlesien/

Viele Grüße
Bernd Grädler
m.gotsch goma41@gmx.de 6.7.2021 10:31
Für allle Familienforscher!!!
Unten stehend noch einmal die neue Webseite des Breslauer Staatsarchivs.
Dort sind u.a. die verfilmten Breslauer Standesamt - Reg.- Bücher von 1874 - bis etwa 1881 online einzusehen.Die Bücher ab 1882 bis 1888 sollen laut Aussage, nach und nach ebenfalls online einzusehen sein.
Schauen sie sich die Webseite einmal an,was alles online gestellt ist.

https://www.ap.wroc.pl/de/die-publizierten-scans

Aktuell!!!!
Ich erhielt soeben von einem polnischen Freund der in Breslau wohnt die Nachricht, dass das neu gebaute kath.Diözesanmuseum ab 1. September besucht werden kann.Die Öffnungszeiten liegen mir noch nicht vor.


Freundliche Grüße aus Duisburg

M.Gotsch
C. Hentschel Christoph.Hentschel@gmx.net 1.7.2021 20:37
Guten Abend,

im Rahmen meiner Ahnenforschung suche ich nach zwei Einträgen in katholischen Kirchenbüchern Breslaus: 1.) Eintragung der Heirat meiner Vorfahren Carl/Karl Josef/Joseph Hentschel (*21.12.1843) und Johanna Dorothea geborene Wuttke. Ich vermute, dass beide zwischen 1863 und 1874 heirateten. Er war katholisch, sie evangelisch – beide Kinder wurden katholisch getauft. 2.) Dem Taufeintrag des 1. Kindes Hermann Albert Wilhelm Hentschel, der am 17.10.1868 in Breslau geboren wurde.

Aufgrund der Adressbucheinträge für den Vater der Familie dürfte die kath. Kirche St. Michael zuständig gewesen sein (bis 1904 lebten alle in der Matthiasstraße bzw. Enderstraße in Breslau).

Haben Sie Rat für mich wie und wo ich meine Forschung weiter vorantreiben kann? Welches Archiv könnte die entsprechenden Einträge bereithalten?

Herzliche Grüße

C. Hentschel
m.gotsch goma41@gmx.de 1.7.2021 09:43
Hallo Frau Kloubert,

ich habe ihnen eine private Mail geschickt und bitte nach deren Erhalt, mir an meine Mailadresse eine Bestätigung zu senden.

Mit freundlichem Gruß aus DUISBURG

M.Gotsch
Bernd Grädler Bergrd@web.de 30.6.2021 20:11
Hallo Herr Tews,

ich würde Ihnen das Schlesien-Forum bei Ahnenforschung.net empfehlen, wo Sie bitte noch einmal Ihre Frage stellen können: https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=44

Viele Grüße
Bernd Grädler
Bernd Grädler Bergrd@web.de 30.6.2021 20:02
Sehr geehrter Herr Mansilla,

sie müssen herausfinden, auf welcher Adresse in Breslau die Gesuchten damals wohnten. Sehr viele Adressbücher können sie bei Ancestry einsehen. Mit diesem Wissen läßt sich dann die zuständige Kirche feststellen und nachfolgend, ob die Taufbücher noch vorhanden sind.

Wissen Sie wirklich nicht, wann Ihr Ururgroßvater geheiratet hat ? Denn auch in diesen Unterlagen ist seine Abstammung vermerkt.

Viele Grüße
Bernd Grädler
Barbara Kloubert barbara.kloubert@gmx.de 30.6.2021 19:27
Hallo Herr Gotsch,
danke dass Sie sich so schnell zurück gemeldet haben. Welche weiteren Infos würden Ihnen helfen. Ich weiß lediglich noch, dass der mir bekannte Sohn am 7.9.1911 in der Lessingstr. 13 geboren wurde (StA II, Nr. 2001) und nicht das älteste Kind des Ehepaares war.
Können Sie mir vielleicht eine Stelle nennen, an die ich mich mit meinem Anliegen wenden kann?
Danke im Voraus.
VG Barbara Kloubert
m.gotsch goma41@gmx.de httpgo://www. 30.6.2021 17:10
Hallo Herr Tews,

vorab eine Klarstellung.Diese Webseite kommt nicht aus Breslau, dem heutigen polnischen Wroclaw.
Siehe im Impressum.
Nun zu ihrer Frage.
Bitte gehen sie auf die Webseite:www.christoph-www.de
und geben dort den gesuchten Ortsnamen ein.
Es ist dort alles sehr gut und selbsterklärend aufgelistet.

Mit freundlichem Gruß aus DUISBURG

m.gotsch
m.gotsch goma41@gmx.de 30.6.2021 17:00
Hallo Frau Kloubert,

leider kann ich ihnen nicht weiter helfen.
Es sind zu wenige bzw. kaum verwertbare Daten von ihnen angegeben worden.
mfG.
m.gotsch
Barbara Kloubert b.kloubert.essen@web.de https://barbarakloubert-meineahnenforschung.de/ind 30.6.2021 15:57
Ich suche die Eheschließung von Paul Hermann Kirchner und Pauline Dorothea Krause; die Eheschließung erfolgte auf jeden Fall vor 1911.
Schon im Voraus ganz herzlichen Dank für jegliche Hilfestellung.
VG Barbara
<< vorherige Seite
11-20 von 912
nächste Seite >>
 
Impressum | Datenschutz |